10 #basicgermanwords in Zeiten von Corona

In den letzten Tagen und Wochen wurden auf Instagram zahlreiche Fotos mit dem Hashtag #basicgermanwords getaggt, die die aktuelle Situation sehr gut wiedergeben. Ich habe 10 Fotos aus der Community herausgepickt und euch eine Liste mit den wichtigsten #basicgermanwords in Zeiten von Corona zusammengestellt.

1. Bitte Abstand halten

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von #basicgermanwords by @widenka (@basicgermanwords) am

Nicht nur in den Supermärkten oder Drogerien heißt es jetzt bitte (etwas mehr) Abstand halten. Wir alle müssen physischen Abstand von unseren Freunde und Familien halten. Das schmerzt, denn jeder von uns sehnt sich nach Wärme oder einfach mal nach einer Umarmung.

 

Foto von https://www.instagram.com/friedaohlsen/

2. Bleibt gesund

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von #basicgermanwords by @widenka (@basicgermanwords) am

Abstand halten um gesund zu bleiben. Das ist in der aktuellen Situation wichtiger denn je.

 

Foto von https://www.instagram.com/berladelphia/

3. Grenze

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von #basicgermanwords by @widenka (@basicgermanwords) am

Wir konnten zu jeder Zeit an fast jeden Ort der Welt reisen. Spontan, ohne große Planung. In der aktuellen Situation merken wir, welches Privileg wir hatten. Die meisten von uns wünschen sich diese Reisefreiheit und die damit einhergehende Unabhängigkeit schnellstmöglich wieder zurück.

 

Foto von https://www.instagram.com/missroessi/

4. Pause

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von #basicgermanwords by @widenka (@basicgermanwords) am

Alles fährt runter, vieles steht still. Es fühlt sich an, als ob jemand einen großen Pause-Knopf auf der Erdkugel gedrückt hat. Aber abgesehen von den negativen Erscheinungen kann eine Pause auch gut tun. Dadurch schätzt man bisher gegebene Dinge ganz anders.

 

Foto von https://www.instagram.com/airwingsandroots/

5. Keine Eile

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von #basicgermanwords by @widenka (@basicgermanwords) am

Alles fährt runter, vieles verlangsamt sich. Wir müssen nicht von A nach B hetzen. Und wir merken, dass wir bspw. nicht hamstern müssen. Dinge wie Toilettenpapier, Mehl oder Nudeln sind weiterhin für uns verfügbar. Es ist genug für alle da.

 

Foto von https://www.instagram.com/jokagarbade/

6. Kein Zutritt

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von #basicgermanwords by @widenka (@basicgermanwords) am

Restaurants und Läden sind geschlossen. Diese Situation kennen wir so nicht. Und diese Situation wollen wir auch nicht. Denn das macht das Leben doch lebenswert, zu wissen, dass man zu fast jeder Zeit in sein Lieblingsgeschäft gehen kann oder sein Lieblingsgericht in einem schönen Ambiente genießen kann.

 

Foto von https://www.instagram.com/jetteken/

7. Bleib treu

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von #basicgermanwords by @widenka (@basicgermanwords) am

Restaurants und Läden sind geschlossen. Deswegen ist es gerade jetzt ganz wichtig die Treue zu halten. Viele unserer Lieblingsrestaurants bieten Abholung oder Lieferservice an. Das hilft ihnen, die schwere Situation zu überstehen.

 

Foto von https://www.instagram.com/kneipix/

8. Optimisten

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von #basicgermanwords by @widenka (@basicgermanwords) am

Lasst uns geduldig sein, optimistisch in die Zukunft schauen und gestärkt aus der Situation hervorgehen. Viele Dinge werden sich schlagartig verbessern. Dazu zählen Themen wie Digitalisierung und Hygiene.

 

Foto von https://www.instagram.com/sylvi_und_lotti/

9. Zukunft

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von #basicgermanwords by @widenka (@basicgermanwords) am

Lasst uns optimistisch in die Zukunft schauen, geduldig sein und gestärkt aus der Situation hervorgehen. Wichtig ist, dass wir aus der aktuellen Situation lernen und uns anpassen, Dinge verbessern und uns vielleicht auch auf die wirklich wichtigen Sachen besinnen.

 

Foto von https://www.instagram.com/finesbilderaachen/

10. Danke

Wohl das wichtigste Wort in der Liste. Das "Danke" gilt allen Helfern und Personen, die für uns, für unsere Freunde und Familien Tag für Tag da sind. Man kann nicht oft genug danke sagen. Ein Dankeschön von Mensch zu Mensch kostet keinen Cent, aber es es hat eine so große Wirkung.